Herrchen mit dem Hunde - Schneeschuhtour für Hundebesitzer

Allgemeine Infos

Sie möchten Ihren Hund nicht alleine zu Hause lassen? Ihr Hund bewegt sich gerne und hat kein Problem mit anderen Vierbeinern? Dies ist eine ganz spezielle Tour für Hundebesitzer, bei der alle Teilnehmer ihren Hund mitbringen können/sollen. Wenn die ersten Schneeflocken fallen, sind die meisten Vierbeiner kaum noch zu bremsen. Was kann es Schöneres geben, als mit Frauchen oder Herrchen "Gassi" zu gehen und dabei ausgelassen im tiefen Schnee herumzutoben?

Hundeschneeschuhtour Bayericsher Wald Dreiessel Schneeschuhwanderung mit Hund Schneeschuhwandern Hund

Wie läuft die Tour ab?

Wir treffen uns am Dreisesselhaus im Bayerischen Wald. Sie können am großen Parkplatz am Ende der Dreisesselstraße parken. Die letzten Meter zum Dreisesselhaus legen Sie auf breit geräumter Straße zu Fuß zurück. Von dort starten wir unsere Tour Richtung Dreiländereck. Nur das Knirschen des Schnees unter Ihren Schneeschuhen stört die Ruhe am Hochwaldkamm. Traumhafte Ausblicke bis zu den Alpen begleiten uns auf der Tour. Dabei durchstreifen wir drei Länder: Bayern, Böhmen und Österreich. Ein wenig Wanderaktivität im Sommer ist bei dieser Schneeschuhtour von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig.
Den Schlusspunkt der Rundwanderung bildet wieder das Dreisesselschutzhaus. Hier lassen wir die Tour in gemütlicher Runde gemeinsam ausklingen und plaudern über die Eindrücke und Erlebtes…

Was beinhaltet die Hundebesitzertour alles?

Wir stellen Ihnen die Leihausrüstung (Schneeschuhe & Stöcke, bei Bedarf auch Gamaschen) zur Verfügung. Begleiten wird Sie ein ortskundiger Schneeschuh-Guide, der für Sie warme Getränke dabei hat. Sie brauchen nur wetterfeste Kleidung, evtl. Wechselkleidung, Rucksack und persönliche Dinge mitbringen. Falls Sie Gamaschen oder Stöcke haben, können Sie diese gerne mitbringen.

Wie viel kostet die Hundebesitzertour?

Die beschriebene Tour kostet 35,-- € pro Person. Rabatt für Paare (Schneeschuhwandern ist der ideale Partnersport): 68,-- € statt 70,-- €!

Wichtige Infos:

Wichtig ist, dass ihr Hund ...

  • friedlich auch gegenüber den anderen Teilnehmern ist
  • verträglich mit anderen Artgenossen ist
  • gut an der Leine läuft (im Naturschutzgebiet nur mit Leine!)
  • keine Angst vor Schnee hat

Vorbeugend können Sie vor der Schneeschuhtour die Pfoten mit Melkfett oder Vaseline einreiben, damit sich keine Eisklumpen, Salz oder Matsch zwischen den Zehen oder Ballen festsetzen können.


Hier ein paar weitere Info´s von Bergzeit zum Thema Schneeschuhwandern mit Hund....


Follow us on twitter! Find us on facebook! EDER + BERGER TV on youtube RSS-Feeds aus unserm Blog Sport EDER + BERGER Blog

Teilen

Keine Termine gefunden!
Bitte ändern Sie ihre Eingaben.

Hundeschneeschuhtour Bayerischer Wald Schneeschuhwanderung Hund

Schneeschuhwandern mit Hund Bayerischer Wald geführte Schneeschuhwanderung Hunde

Schneeschuhlaufen Hunde Bayerischer Wald Schneeschuhwandern